Kategorie: JBBL

  • NBBL / JBBL: Pokal feiert Premiere

    Nach der Ankündigung, im Sommer erstmals eine „Summer League“ für Vereine aus der NBBL und JBBL ausrichten zu wollen (hier geht es zur Pressemitteilung), wartet die NBBL gGmbH mit einer weiteren Premiere auf: Zum ersten Mal in ihrer Historie richtet die Liga einen Pokalwettbewerb für NBBL- und JBBL-Teams aus. Durchgeführt werden soll dieser Wettbewerb an liga-spielfreien […]

  • Spielbetrieb von NBBL und JBBL in der Saison 2020/21 wird beendet

    Der Spielbetrieb in NBBL und JBBL in der Saison 2020/21 ist mit sofortiger Wirkung beendet. Zu dieser Entscheidung kam die NBBL gGmbH angesichts der aktuellen Entwicklungen im Rahmen der Covid-19-Pandemie. „Die Inzidenzwerte sind zuletzt in nahezu allen Bundesländern gestiegen, eine Entspannung der Lage ist derzeit nicht in Sicht“, sagt Uwe Albersmeyer, Geschäftsführer der NBBL gGmbH. […]

  • JBBL qualifiziert sich zum dritten Mal in Folge für die Playoffs

    Durch den 87:65-Sieg der IBAM am vergangenen Sonntag gegen die Zuffenhausen 89ers hat sich das Team um das Trainergespann Siegel/Brütting/Karafevgas schon vier Spieltage vor dem Ende der regulären Spielzeit als erstes Team der Relegationsrunde für die Playoffs qualifiziert. Nächste Woche können die Landeshauptstädter bei einem Sieg beim Vorletzten aus Kirchheim sogar schon frühzeitig den 1. […]

  • Pressebericht: IBAM: JBBL weiter auf Playoff-Kurs

    Am vergangenen Sonntag konnte sich die JBBL der Internationalen Basketball Akademie München (IBAM) souverän mit 93:61 beim Nürnberger Basketball Club durchsetzen und mit 9:0 Siegen die Tabellenführung in der Relegation 4 behaupten. Am kommenden Sonntag, den 19.01.20, empfangen die Schützlinge des Trainer-Trios Brütting/Siegel/Karafevgas die Zuffenhausen 89ers, die sich kürzlich in Tübingen durchsetzen konnten. Tip-Off ist […]

  • JBBL – Starke Verteidigung beschert 7:0 In der Relegation auf dem Weg in die Playoffs

    Die JBBL startete in das Spiel gegen die PS Karlsruhe Lions mit einigen leicht verworfenen Gelegenheiten und so steht es nach dem 1.Viertel 18-17 aus Sicht der Karlsruher. Vor allem im zweiten Viertel konnte durch eine geschlossene Defensive eine Führung aufgebaut werden (27-32). Dies resultierte vor allem aus dem Doppeln und der Presse, welche zu […]