IBAM u14 Bayernliga: Dritter Sieg in Folge


Am vergangenen Sonntag konnte der u14 Nachwuchs der IBAM den dritten Sieg in Folge in der u14 Bayernliga erzielen, als man sich souverän mit 69:54 in Rosenheim durchsetzte. Gleich zu Beginn der Partie starteten die Mannen des Trainergespanns Karaferkas/Brütting hochkonzentriert und konnten sich schon nach 2 Spielminuten mit 13:4 absetzen. Garant des Vorsprungs waren die kompakte Verteidigung und das schnelle Umschaltspiel in den Fastbreak. Bis zum Ende des ersten Viertels konnte der Vorsprung gehalten werden (17:9). Das zweite Viertel sah eine ausgeglichene Partie, als sich beide Teams mit 15:15 trennten (37:29 Halbzeitstand). Ein ähnliches Spiel bot sich den Zuschauern im dritten Viertel. Erst im letzten Spielabschnitt konnte sich die IBAM entscheidend absetzen, als sie nach 36 Minuten mit 13 Punkten in Führung gingen. Die Coaches sind sehr stolz über die Entwicklung der Spieler, individuell und mannschaftlich, und freuen sich auf die sogenannte Platzierungsrunde, wo man nochmals in Hin- und Rückspielen auf Rosenheim und Augsburg trifft. Nach der sukzessiven Leistungssteigerung der Mannschaft erhoffen sich alle Beteiligten ein erfolgreiches Abschneiden in den letzten vier Saisonspielen.

Für die IBAM spielten:
Ioannis Karaferkas, Deniz Yilmaz, Nico Gabelberger, Jamie Jäger, Erdem Uzal, Dominik Zrakic, Benjamin Sadikovic, Quentin Brugger, Gabriel Parlov, Luca von Klitzing, Anton Zanner, Marvin Kühn.

IMG_2918